Garnelen Aquarium Test & Empfehlungen 2021

Garnelen-Aquarium-Test

In unserem Garnelen Aquarium Test wenden wir uns Aquarien für diese kleinen Tierchen zu. Wir haben uns hinsichtlich der Qualität, Funktionalität und Ausstattung im Bereich dieser Becken umgeschaut. Die besten Produkte finden Sie in unseren Top 6, aus denen Sie das Beste für sich auswählen können.


Was ist das Beste Garnelen Aquarium – Schnelle Antwort


Top 6 Garnelen Aquarium Test

1. Tetra Starter Line Aquarium Complete Set

Tetra-Starter-Line-Aquarium-Complete-Set

Das Tetra Starter Line Aquarium kommt in mehreren Größen von 54 Liter bis 105 Liter. Die Glaswände sind 4 mm dick und die Abdeckung ist sehr robust. Zugleich ist sie in einem stilvollen, geschwungenen Design gehalten, so dass sie auch noch einen guten Anblick bietet. In ihr befindet sich eine Futterklappe, die das Füttern deutlich vereinfacht.

Das Aquarium verfügt über einen leistungsstarken Filter mit zwei Filterkartuschen. Diese sind kinderleicht zu wechseln, ohne dass man dabei nasse Hände bekommt. Dazu ist auch noch ein Heizer vorhanden, der das Wasser auf 25 Grad erwärmt.

Im Lieferumfang sind des Weiteren auch noch eine LED-Beleuchtung, ein Wasseraufbereiter und eine Packung Hauptfutter enthalten. Das heißt, hier bekommt man das rundum sorglos Paket geliefert. Das gesamte Becken wirkt auf den ersten Blick ein wenig klobig, doch das liegt einfach an dem Volumen, das es mitbringt.

Vorteile:

  • Enthält viel Zubehör
  • Erleichtert einen einfachen Zugang zum Füttern
  • Kommt sogar mit Fischfutter

Nachteile:

  • Wirkt ein wenig klobig

2. Fluval SPEC Garnelen Aquarium

Fluval-SPEC-Garnelen-Aquarium

Der Fluval SPEC Garnelen Aquarium ist sehr klein gehalten und kommt mit einem nutzbaren Volumen von nur 10 Litern. Das macht es aber auch sehr einfach, es überall aufzubauen und sich an dem Anblick zu erfreuen.

Das Aquarium verfügt über äußerst klare Glaswände, die einen super Blick in das Innere gestatten. Ein Filter mit einer Zirkulationspumpe und einer dreistufigen Filterkammer sorgt für eine besonders gute Wasserqualität. Das verringert zugleich auch noch den Pflegeaufwand. Der Betrieb geschieht mit 12V Spannung, so dass keine Gefahr für Stromschläge besteht.

Ein LED Beleuchtungssystem mit 31 Elementen sorgt für einen sehr starken Pflanzenwuchs.Wahlweise kann man es auch mit nur 19 Lichtern bekommen, die dann auch noch ein blaues Nachtlicht liefern können. Geliefert wird das Becken ohne Dekoration.

Vorteile:

  • Kommt mit einer umfangreichen Ausstattung
  • Sehr sicher dank 12V Spannung
  • Sehr klare Glaswände

Nachteile:

  • Das nutzbare Volumen ist sehr klein

3. Tetra AquaArt Discovery Line LED Aquarium Komplett Set

Tetra-AquaArt-Discovery-Line-LED-Aquarium

Das Tetra AquaArt Discovery Line besteht aus sehr klarem EasyCrystal Glas, welches einen super Durchblick gewährt. Eine LED Beleuchtung macht das Innere nicht nur noch sichtbarer, sondern unterstützt auch noch das Wachstum der Pflanzen. Dabei gibt es einen Tag- und Nachtschalter. Es fehlt jedoch die Möglichkeit, das Licht zu dimmen. So bleibt nur das abrupte ganz aus oder ganz an für das Licht.

Ein mitgelieferter Innenfilter sorgt für die nötige Wasserqualität. Dieser bringt gleich noch zwei Ersatz-Kartuschen für die Filtermedien mit sich, so dass diese sich leicht auswechseln lassen. Dabei gibt es nicht einmal nasse Hände und man muss sich auch nicht damit abmühen, die Filtermedien auszuwaschen.

An der Oberseite gibt es eine Öffnung, die einen leichten Zugang zum Inneren gewährt. Darüber können die Technik erreicht und die Fische gefüttert werden. Das Aquarium ist in drei Größen, von 20 bis 60 Liter erhältlich.

Vorteile:

  • Drei verschiedene Größen
  • Komplette Ausstattung
  • Kommt mit Ersatz-Kartuschen für die Filtermedien

Nachteile:

  • Kein Dimmschalter für die Beleuchtung

4. Nobleza Nano Fish Tank

Nobleza-Nano-Fish-Tank

Der Nobleza Nano Fish Tank ist sehr klein, dafür aber in zwei Größen erhältlich. Das ist einmal mit einem Volumen von 7 und einmal mit einem Volumen von 14 Litern. Das Aquarium verfügt über einen eingebauten Filter. Dieser reinigt das Wasser und entfernt dank hochwirksamer Filterbaumwolle auch noch die feinsten Verunreinigungen. Das sorgt für die richtige Wasserqualität.

Die LED Beleuchtung verbessert den Einblick in das Innere und hilft den Pflanzen beim Wachsen. Darüber hinaus ist sie stromsparend und dient so zugleich dem Umweltschutz. Die gebogene Vorderseite des Beckens gestattet einen Panoramablick auf den Inhalt und die Bewohner.

Im Becken gibt es eine ausreichende Strömung dank einer Pumpe mit Luftzirkulation. Das heißt, damit wird zugleich auch noch der Sauerstoffgehalt des Wassers vergrößert. Damit bietet das Aquarium seinen Bewohnern einen natürlichen Lebensraum, in welchem sie sich richtig wohlfühlen können.

Vorteile:

  • Kommt mit einer rundum Ausstattung
  • Panoramablick dank gebogener Frontseite
  • Verfügt über eine Pumpe mit Luftzirkulation

Nachteile:

  • Das Volumen ist eher gering

5. Aquael Aquarium Complete Shrimp Set

Aquael-Aquarium-Complete

Das Aquael Aquarium Complete kommt in drei verschiedenen Größen, die von 10 bis 20 Liter reichen. Damit ist auch dieses Becken ein wenig klein, aber nicht jeder kann sich einen großen Tank in die Wohnung stellen.

Im Lieferumfang sind unter anderem eine LED Beleuchtung enthalten. Diese fördert das Wachstum der Lampen und gewährt einen super Blick in das Innere. Ein Filter wiederum sorgt für eine ausreichende Wasserqualität und eine fischgerechte Umgebung. Mit einer eingebauten Heizung wiederum lässt sich das Wasser auf die richtige Temperatur bringen und dort halten.

Das Aquarium eignet sich hervorragend für Anfänger oder als Geschenk. Dafür ist es auch in zwei unterschiedlichen Farben, in Schwarz oder Weiß, erhältlich. So hat man hinsichtlich der Größe und der Wirkung daheim einiges zur Auswahl.

Vorteile:

  • In verschiedenen Größen und Farben erhältlich
  • Mit kompletter technischer Ausstattung
  • Sehr gut für Anfänger geeignet

Nachteile:

  • Ein wenig klein

6. Dennerle NanoCube Complete

Dennerle-NanoCube-Complete

Der Dennerle NanoCube Complete eignet sich super für das Zusammenleben von Wirbellosen und Pflanzen in einer kleinen Menge Wasser. Zugleich wird ein geringer Pflegeaufwand erreicht, so dass gerade Anfänger sehr gut mit diesem Aquarium zurechtkommen.

Das Aquarium selbst bietet einen sehr guten Anblick und verschönert damit jeden Raum. Der Lieferumfang deckt praktisch alles ab, so dass es sofort in Betrieb genommen werden kann. Dazu gehören eine entsprechende Rückwandfolie, die dem Becken Tiefe verleiht. Ein Eckfilter wiederum sorgt für eine gute Wasserqualität. Eine wärmeisolierende Unterlage bringt Sicherheit und die richtige Temperatur für die Fische.

Weiterhin enthalten sind ein Thermometer und sogar Garnelenkies. Alles, was man jetzt noch braucht, sind ein paar Pflanzen und ein paar Garnelen. Dann kann der Spaß direkt beginnen. Dank Panoramafenster entgeht dabei nichts den Blicken.

Vorteile:

  • Für Garnelen ausgelegt
  • Umfangreiche Ausstattung
  • Super Anblick

Nachteile:

  • Nur ein geringes Volumen

Beachtenswertes beim Kauf eines Garnelen Aquariums

Für ein Garnelen Aquarium kommt es nicht unbedingt auf die Größe an, obwohl diese auch nicht ganz unwichtig ist. Prinzipiell lassen sich Garnelen in einem kleinen Aquarium unterbringen, dennoch ist es nicht verkehrt, ihnen etwas mehr Volumen zu bieten. Das gilt umso mehr, wenn noch Wasserpflanzen, Ornamente und andere Dinge aus dem Bereich des Aquascapings eingebracht werden sollen. Das heißt, beim Kauf sollte nicht einfach nur die kleinste Größe ausgewählt werden.

Im Zweifelsfall ist das jedoch eine Frage der Größe der eigenen Wohnung. Wenn es nicht so viel Platz für ein Aquarium gibt, ist ein kleineres Becken besser als überhaupt kein Aquarium. Hier kommt es also ein wenig darauf an, verschiedene Anforderungen richtig zu balancieren.

Weiterhin sind Aquarien für Garnelen gewöhnlich Komplettsysteme. Das heißt, hier ist es wichtig, darauf zu schauen, dass alles, was benötigt wird, enthalten ist. Das sind vor allem LED Beleuchtungssysteme und Filter. In diesem Zusammenhang ist es auch von Bedeutung, dass diese funktional und leicht zu nutzen sind.

Für ein LED Beleuchtungssystem wiederum ist es wichtig, dass es über einen Tag- und Nachtmodus oder zumindest über eine Nachtabschaltung verfügt. Dabei sind eine Dimmfunktion oder mehrere Wettermodi von Vorteil.

Für den Filter kommt es darauf an, dass dieser eine gute Filterwirkung erzielt. Darüber hinaus müssen die Filtermedien leicht auszutauschen oder zu reinigen sein. Mit am wichtigsten ist es jedoch, dass die Pumpe sehr leise läuft, damit man sich das Aquarium auch wirklich in die Wohnung stellen kann.

Ob das Aquarium über eine Abdeckung verfügt, ist nicht so wichtig. Wenn jedoch eine Abdeckung vorhanden ist, braucht diese zumindest eine große Öffnung. Darüber kann auf die Technik zugegriffen und die Fische gefüttert werden.

Weiterhin ist es von Vorteil, wenn die gesamte Technik mit 12V funktioniert. Das ist eine Frage der Sicherheit, denn damit besteht weniger Gefahr, dass es zu einem tödlichen Stromschlag kommt. Darüber hinaus ist die Technik in diesen kleineren Aquarien normalerweise nicht so energiehungrig, dass höhere Spannungen gerechtfertigt wären.


Was ist ein Garnelen Aquarium

Garnelen-Aquarium

Garnelen Aquarien sind normalerweise kleinere Aquarien, die auf das Zusammenleben von Wirbellosen und Pflanzen ausgerichtet sind. Dazu gehört, dass sie mit der entsprechenden Technik kommen. Das beinhaltet auch einen Filter, der die Garnelen nicht einsaugt, so dass sie nicht zu Schaden kommen.


Welche Arten von Garnelen Aquarien gibt es

Garnelen Aquarien lassen sich einmal nach ihrer Ausstattung in Kategorien unterteilen. Da gibt es die Komplettsysteme. Diese eignen sich für Leute, die noch nicht so erfahren in der Aquaristik sind. Ebenfalls sind sie sehr gut für Besitzer größerer Becken geeignet, die sich noch ein zweites Aquarium dazu wünschen. Beiden helfen diese Becken durch ihre geringen Ansprüche.

Dank ihrer kompletten Ausstattung muss man nicht lange nach den Teilen suchen und diese aufeinander abstimmen. Auch wird die Pflege des Aquariums sehr erleichtert. Damit wird ein Anfänger nicht überfordert und der Besitzer eines anderen Aquariums kann sich auf dieses konzentrieren. Der Nachteil ist, dass sich hier wenig bis kein Spielraum bietet, das Ganze zu individualisieren. Man bekommt das gesamte System und dort befindet sich kein Platz mehr für anderes Zubehör.

Alternativ gibt es auch Aquarien, die einfach nur als Becken daherkommen. Hier muss man die gesamte Technik nach und nach dazukaufen. Damit haben jedoch in der Aquaristik erfahrene Besitzer die Möglichkeit, sich maximal auszuleben. Sie können jedes Teil auf ihre Bedürfnisse und Wünsche abstimmen.


Warum wird ein Garnelen Aquarium gebraucht

Ein Garnelen Aquarium wird benötigt, um die kleinen Tierchen in Sicherheit aufzuziehen. Das Stichwort dabei ist Sicherheit, denn es drohen den kleinen Schwimmern einige Gefahren. Das beginnt damit, dass größere Fische sich einfach gerne an ihnen laben. Dann ist da auch noch die Technik. Bestimmte Filtersysteme oder Pumpen habe die Angewohnheit, kleine Garnelen einzusaugen. Diese überstehen eine solche Belastung nicht in jedem Fall und schon wird der Besatz des Beckens sehr schnell geschrumpft.

In einem Garnelen Aquarium sind die kleinen Tierchen mit sich und den Pflanzen allein. Hier geschieht ihnen nichts. Da die Becken sehr klein sind, haben die Filter eine verringerte Saugleistung. Damit sinkt die Gefahr, dass die Garnelen aus ihrer natürlichen Umgebung herausgerissen werden. Darüber hinaus sind die Filter zu einer Nutzung mit einem Besatz in Form von Garnelen vorgesehen. Dementsprechend verfügen sie über einen Ansaugschutz, der auch diese kleinen Lebewesen davor bewahren, eingesaugt zu werden.


Häufig Gestellte Fragen

FAQs

Was füttert man Garnelen in einem Garnelen Aquarium?

Auf der einen Seite gibt es Fertigfutter für Garnelen, das alles enthält, was diese brauchen. Wenn Sie jedoch das Futter selbst zusammenstellen wollen, dann brauchen die kleinen Tierchen zuerst einmal pflanzliche Nahrung. Dazu gehört altes Laub von Bäumen, Spinat, Brennnesseln und Gemüse. Dazu brauchen sie Proteine, damit sie nicht ihre jüngeren Artgenossen attackieren. Das kann man ihnen zum Beispiel in Form von Mückenlarven liefern.

Wie viele Garnelen können in ein Aquarium von 40 Litern leben?

In einem Garnelenbecken braucht man zuerst einmal einen Mindestbesatz, damit sich die Tierchen wohlfühlen. Dieser beginnt mit 10 Garnelen. Danach addiert man je 10 Liter einen Maximalbesatz von bis zu 30 Garnelen dazu. Das heißt, in einem Becken von 40 Litern können sich bis zu 120 Garnelen tummeln. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten, denn die kleinen Tierchen vermehren sich sehr schnell. So kann man sehr leicht die Maximalwerte überschreiten.

Wie viele Garnelen passen in ein Aquarium mit einem Volumen von 20 Litern?

Auch hier gilt die einfache Formel von bis zu 30 Garnelen pro 10 Liter und ein Mindestbesatz von 10 Tierchen. Dementsprechend können in einem Aquarium von 20 Litern bis zu 60 Garnelen leben, wobei das das Maximum ist. Besser sind nur 40 oder 50 Tierchen.

Wie kann man Süßwasserpolypen im Garnelenbecken loswerden?

Süßwasserpolypen lassen sich folgendermaßen loswerden:

  • Lassen Sie sie austrocknen
  • Stellen Sie für einige Tage die Fütterung ein
  • Erhöhen Sie die Temperatur des Wassers auf 40 Grad
  • Geben Sie Kochsalz in das Wasser

Wo kann man ein Garnelen Aquarium kaufen?

Der beste Weg, ein Garnelenaquarium zu kaufen, ist online. Dort findet man eine riesige Auswahl. Das erleichtert es nicht nur, das passende zu finden, sondern auch, die Preise zu vergleichen. Natürlich kann die Auswahl auch einmal zu groß werden. Dann helfen jedoch weitergehende Informationen und Reviews anderer Nutzer dabei, sich zu entscheiden. Vor allem die Reviews geben einen tiefen Einblick in die Qualität und die Funktionalität der Produkte.


Fazit

Unser Garnelen Aquarium Test hat eine ganze Reihe von guten Produkten ergeben. Diese befinden sich in den Top 6. Sie alle zeichnen sich durch eine gute Qualität und Ausstattung aus. Daraus können Sie nun Ihre Wahl treffen und das Passende für sich bestellen.

5/5 - (1 vote)