Gardena Mähroboter Test 2021

Gardena-Mähroboter-Test

Für unseren Gardena Mähroboter Test haben wir uns angesehen, was die Modelle dieser Marke zu bieten haben. Dabei ging es uns um die Bedienbarkeit, die Schnittqualität und die Zuverlässigkeit. Auch spielte die Geräuschentwicklung im Betrieb eine wichtige Rolle. Unsere Favoriten finden Sie hier in unseren Top 6 zusammengefasst.


Was ist das Beste GARDENA Mähroboter – Schnelle Antwort

Siehe auch:


Top 6 Gardena Mähroboter Test

1. GARDENA smart Sileno Set city 500 für Gärten bis 500m²

GARDENA-smart-Sileno-Set-city-500-Mähroboter

Der GARDENA smart Sileno Set city 500 eignet sich für Flächen mit einer Größe von bis zu 500 Quadratmeter. Dafür kann die Schnitthöhe von 20 bis 50mm eingestellt werden. Während des Betriebes ist der Roboter in der Lage, Steigungen von bis zu 35 Prozent überwinden. Auch kann er bei Regen seine Arbeit verrichten.

Das Gerät ist sehr einfach zu reinigen. Dafür braucht man nur den Gartenschlauch zu verwenden. Gesteuert wird der Roboter über eine App, mit der man die Mähfläche festlegen kann. Auch lässt sich darüber ein Zeitplan festlegen, so dass er von selbst mit der Arbeit beginnt und danach zur Ladestation zurückkehrt.

Enge Korridore und Sackgassen machen dem Roboter nichts aus. Im Lieferumfang sind 150m Begrenzungskabel und 150 Heringe zur Verankerung enthalten. Werksmäßig ist ein Standby von 19 Stunden pro Tag vorgegeben. Darauf hätte man auch verzichten können.

Vorteile:

  • Einstellbare Schnitthöhe
  • Eignet sich für bis zu 500 Quadratmeter
  • 150m Begrenzungskabel

Nachteile:

  • Werksmäßig ist ein Standby von 19 Stunden am Tag vorgegeben

2. GARDENA Mähroboter R40Li ideal für Gärten bis 400m²

GARDENA-Mähroboter-R40Li-ideal

Der GARDENA Mähroboter R40Li arbeitet mit einer Messerscheibe mit drei Messern. Das ergibt einen sehr guten Schnitt. Die Schnitthöhe kann von 20 bis 50mm eingestellt werden. Der Akku ist in 50 Minuten vollgeladen und erneut einsatzbereit. Im Betrieb reicht er aus, um Steigungen von 25 Prozent zu überwinden und Flächen mit einer Größe von bis zu 400 Quadratmeter zu mähen.

Das Gerät arbeitet zuverlässig und unabhängig von der Witterung, also auch bei Regen. Mit einem SensorCut System ausgestattet, wird der Rasen streifenlos gemäht. Dabei gibt es kaum Geräuschentwicklung, so dass der Roboter kaum wahrzunehmen ist.

Im Lieferumfang sind drei Ersatzmesser, 150m Begrenzungskabel mit 200 Heringen und eine Ladestation enthalten. Man bekommt also alles, was man für eine Inbetriebnahme braucht. Die Messer halten jedoch nur für rund zwei Wochen und müssen dann ausgewechselt werden.

Vorteile:

  • Für 400 Quadratmeter geeignet
  • Sehr leiser Betrieb
  • Messerscheiben mit drei Messern

Nachteile:

  • Die Messer müssen alle zwei Wochen ausgewechselt werden

3. GARDENA SILENO life Mähroboter für Rasenflächen bis 750 m²

GARDENA-SILENO-life-Rasenmäher-Roboter

Der GARDENA SILENO life eignet sich für Flächen mit einer Größe von bis zu 750 Quadratmetern. Dabei kommt er auch durch enge Korridore und in jede Ecke dank seiner Easy Passage Funktion. Auch ist die Geräuschentwicklung sehr gering, so dass er auch am Sonntag fleißig seine Arbeit verrichten kann.

Der Roboter arbeitet wetterunabhängig und sogar bei Regen. Dabei kann er Steigungen von bis zu 35 Prozent überwinden. Die Bedienung erfolgt über eine Bluetooth App bis zu einer Entfernung von 10m. Darüber lassen sich Programme und Zeitpläne erstellen, so dass das Gerät danach unabhängig den Rasen mäht.

Im Lieferumfang sind neben dem Roboter selbst eine Ladestation und 200m Begrenzungskabel mit 300 Heringen zum Verankern enthalten. Auch wird eine Bedienungsanleitung in Deutsch beigelegt, so dass man sich theoretisch mit dem Gerät sofort zurechtfindet. Praktisch ist die Anleitung jedoch so unübersichtlich, dass man andere Quellen konsultiert.

Vorteile:

  • Für Flächen von bis zu 750 Quadratmetern
  • Sehr leise im Betrieb
  • Arbeitet auch bei Regen

Nachteile:

  • Unübersichtliche Anleitung

4. Gardena smart Sileno life Set Mähroboter für Rasenflächen bis 1000m²

Gardena-smart-Sileno-life-Set-Mähroboter

Der Gardena smart Sileno life Seteignet sich für Flächen von bis zu 1000 Quadratmetern. Dafür wird er über eine Smart App gesteuert, über die man die Mähzonen und den Zeitplan vorgegeben kann. Im betrieb ist das Gerät sehr geräuscharm, so dass es auch am Sonntag seine Arbeit verrichten kann.

Hänge bis zu einer Steigung von 35 Prozent werden problemlos bewältigt. Enge Korridore werden erkannt und streifenfrei bearbeitet. Der Lithium-Ionen-Akku weist eine lange Lebensdauer auf. Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Roboter eine Ladestation, ein Begrenzungskabel mit 200m Länger und 300 Heringen zum Verankern.

Über die App lassen sich nur vier unterschiedliche Mähzeiten auswählen, anstatt diese frei einstellen zu können. Das Mindestzeiten für einen Rasen gebraucht werden, ist verständlich, dennoch sollte man zumindest die Anfangszeiten frei wählbar machen.

Vorteile:

  • Für bis zu 1000 Quadratmeter
  • Langlebiger Akku
  • Überwindet Steigungen mit 35 Prozent

Nachteile:

  • Die Betriebszeiten lassen sich nur aus 4 Optionen auswählen

5. GARDENA Mähroboter SILENO minimo für Gärten bis 250 m²

GARDENA-Rasenmäher-Roboter-SILENO-minimo

Der GARDENA Mähroboter SILENO minimo eignet sich für Rasenflächen mit einer Größe von maximal 250 Quadratmeter. Dafür wird er über eine Bluetooth App gesteuert, die eine Reichweite von 10m aufweist. Mit dieser App lassen sich Zeitpläne und Mähflächen festlegen, die danach automatisch abgearbeitet werden.

Im Betrieb ist das Gerät sehr leise, so dass es auch den Nachbarn nicht stört. Die Navigationssoftware ist so gut, dass enge Korridore, Ecken und Kanten ohne Probleme bewältigt werden. Dabei kann der Roboter bei jedem Wetter, auch bei Regen, eingesetzt werden. Danach kann er einfach mit dem Gartenschlauch gereinigt werden.

Geliefert wird der Roboter zusammen mit seiner Ladestation, einem 150m Begrenzungskabel und dazu noch 150 Heringen, um das Kabel zu Verankern. Auch ist eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache vorhanden. Das Gerät schaltet sich jedoch jeden Tag nach 4 Stunden Betrieb in den Ruhemodus und arbeitet erst wieder am nächsten Tag.

Vorteile:

  • Steuerung per Bluetooth App
  • Leicht mit dem Gartenschlauch zu reinigen
  • Meistert auch Korridore und andere enge Stellen

Nachteile:

  • Arbeitet nur 4 Stunden am Tag

6. Gardena smart Sileno Automatischer Rasenmäher für Flächen bis 1300m²

Gardena-smart-Sileno-Automatischer

Der Gardena smart Sileno Automatischer Rasenmäher eignet sich für Flächen mit einer Größe von bis zu 1300 Quadratmeter. Dafür wird er über eine App für das Smartphone gesteuert und er ist so kraftvoll, dass er auch Steigungen mit 35 Prozent überwindet. Im Betrieb ist das Gerät geräuscharm. Darüber hinaus passt es die Mähfrequenz dem Graswachstum an.

Enge Korridore werden gemeistert und es bleiben keine Streifen nach dem Mähen mehr übrig. Der Akku weist eine hohe Lebensdauer auf. Im Lieferumfang sind neben dem Gerät selbst eine Ladestation, 250m Begrenzungskabel und 900 Heringe für dessen Verankerung enthalten. Damit kann man sofort loslegen.

Das hintere Laufrad ist starr. Das führt bei den ganzen Wenden auf dem Rasen mitunter zu kleinen Schäden. Dafür gibt es aber einen Bausatz, mit dem man das Rad durch ein bewegliches austauschen kann, so dass das Problem gelöst ist.

Vorteile:

  • Für Flächen von bis zu 1300 Quadratmetern
  • Streifenfreies Mähen
  • Bewältigt auch Engpässe und Korridore

Nachteile:

  • Das hintere Laufrad ist starr und kann beim vielen Wenden den Rasen beschädigen

Was man vor dem Kauf eines Gardena Mähroboter beachten sollte

Unabhängig davon, ob dies Ihr erstes Mal ist oder nicht, gibt es einige wichtige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich entschließen, einen Automower online oder offline zu kaufen. In der Praxis sind dies die wichtigsten Dinge, die oft eine dieser Maschinen von der anderen unterscheiden. Wenn Sie diese Faktoren besser verstehen, haben Sie das nötige Rüstzeug, um einen fundierten Roboterrasenmäher Vergleich durchzuführen. Schauen wir uns einige dieser Faktoren in den folgenden Abschnitten an.

  • Klingen-Typ

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Mähmessern, zwischen denen Sie wählen können. Bei jedem dieser Geräte müssen Sie sich zwischen einem festen und einem schwenkbaren Messer entscheiden. Das erste, was Sie beachten sollten, ist, dass schwenkbare Klingen harte Gegenstände wirklich schneller bewegen. Außerdem hat sich gezeigt, dass es Hindernisse auf beeindruckende Weise überwinden kann. Allerdings sind die Maschinen mit diesem Messertyp in der Regel teurer.

Rasenmäher mit festem Messer sind zwar schneller, aber sie bleiben oft in hohem Gras und harten Gegenständen stecken. Und wenn das passiert, müssen Sie den Rasenmäher immer umdrehen und manuell neu starten. Das kostet, wie Sie bereits wissen, eine Menge Zeit.

  • Tatsächliche Leistung    

Die tatsächliche Dauer des effizienten Mähens variiert oft von einem Gerät zum anderen. In der Praxis wird dies durch die Batterieleistung bestimmt. Während einige Mähroboter nur 1 – 2 Stunden arbeiten können, gibt es einige Spitzenmodelle, die 5 – 7 Stunden lang arbeiten können. Ein wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, ist die Größe Ihres Rasens. Es liegt auf der Hand, dass eine höhere Akkuleistung und eine längere Lebensdauer für Sie besser sind.

  • Display Einstellungen

Die wichtigste Frage ist hier, wie verständlich die Display-Einstellungen sind. Auch wenn Sie beim Kauf eines der Produkte in diesem Einkaufsführer eine Bedienungsanleitung erhalten, müssen die tatsächlichen Display-Einstellungsmöglichkeiten für den normalen Benutzer verständlich sein. Vor dem Kauf sollten Sie sich jedoch über die Display-Einstellungen der einzelnen Modelle informieren können. Wahrscheinlich ist das der Grund, warum Sie sich für die besten Roboter Rasenmäher Bewertungen interessieren.

  • Geländekomplexität

Einige Rasenflächen sind praktisch komplexer als andere. Hier geht es darum, dass Sie die Möglichkeit von steilen Hügeln und Hängen auf der Rasenfläche berücksichtigen sollten, auf der Sie eines der unten genannten Geräte einsetzen möchten. Unabhängig von der Marke des Mähroboters, für die Sie sich entscheiden, sollte es einen Hinweis darauf geben, für welchen Boden er am besten geeignet ist. Ich habe festgestellt, dass die meisten dieser Geräte auf verschiedenen Böden getestet wurden, um festzustellen, wofür sie am besten geeignet sind. Interessanterweise gibt es einige großartige Modelle, die nachweislich Hänge mit bis zu 45% bewältigen können.

  • Roboter Rasenmäher Preis

Dies ist ein weiterer wichtiger Faktor, der darüber entscheidet, welches Modell Sie statt der anderen kaufen sollten. Ganz egal, ob Sie auf der Suche nach dem besten Roboter Rasenmäher unter 1.000 € oder etwas über 2.000 € sind, in diesem Kaufratgeber werden Sie bestimmt ein oder zwei Modelle finden. Es liegt auf der Hand, dass diese Art von Mähern in der Regel teurer ist als herkömmliche Modelle. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt aktiv nach einem Automower suchen, kennen Sie vielleicht schon die Vorteile.

  • Garantie

Dieser besondere Faktor hat nichts mit dem Produkt selbst zu tun. Dies ist ein wichtiger Faktor, der sich oft von einer Marke zur anderen unterscheidet. Aufgrund dieser Unterschiede sollten Sie sich vor dem Kauf über die Garantieinformationen oder -bestimmungen informieren. Wenn Sie sich in dieser Hinsicht Klarheit verschaffen, können Sie das Gerät im Falle eines Fabrikdefekts zurückgeben und ersetzen.


Die Vorteile der Gardena Rasenmäher Roboter

Rasenmäher-Roboter

Rasenmäher-Roboter mähen jeden Tag, damit Sie es nicht tun müssen. Diese batteriebetriebenen Maschinen sorgen dafür, dass Ihr Rasen den ganzen Sommer über schön aussieht, und Sie können sich entspannt zurücklehnen und das schöne grüne Gras genießen.

Klingt zu schön, um wahr zu sein? Wir verstehen, wenn Sie skeptisch sind. Denn wie könnte ein so winziger Roboter die Pflege Ihres riesigen Gartens allein bewältigen?

Gute Frage. Hier erfahren Sie, warum Sie einen Gardena Mähroboter kaufen sollten:

  • Auf Reichweite konzipiert: Die Hersteller entwickeln verschiedene Modelle für unterschiedlich große Rasenflächen. Viele der auf dem Markt erhältlichen Modelle, darunter auch die unten aufgeführten, bewältigen große Rasenflächen mit Leichtigkeit.
  • Bewältigung von Hängen: Wenn Ihr großer Rasen auch hügelig ist, können die Mähroboter selbst die steilsten Hänge bewältigen.
  • Akkulaufzeit: Die Mäher haben eine lange Akkulaufzeit, um auch große Flächen zu mähen. Außerdem können sie sich bei Bedarf selbst aufladen.

Mähroboter sind nicht nur darauf ausgelegt, die Arbeit für Sie zu erledigen, sondern haben auch viele andere Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Zuverlässig: Anders als wenn Sie jemanden mit dem Mähen Ihres Rasens beauftragen, können Sie sich darauf verlassen, dass ein Mähroboter immer dann mäht, wenn Sie ihn brauchen.
  • Leises Mähen: Sie müssen sich nie wieder laute Mähermotoren anhören! Mähroboter mähen sehr leise und sorgen für ein friedliches Erlebnis im Freien.
  • Umweltfreundlich: Diese vollständig elektrisch betriebenen Mäher verbrauchen kein Benzin und verursachen keine schädlichen Emissionen.
  • Kein Verklumpen: Das Schnittgut, das die Robotermäher hinterlassen, ist so klein, dass es nie verklumpt!

Wie funktioniert ein Gardena Rasenmäher Roboter?

Wie der Name schon sagt, erledigen autonome Rasenmäherroboter die Mäharbeiten selbständig und ohne menschliches Zutun. Im Gegensatz zu ihren herkömmlichen Kollegen müssen Sie während der eigentlichen Mäharbeiten weder schieben noch lenken. Durch den Einsatz eines elektrischen Begrenzungskabels können die Benutzer dieser autonomen Maschinen den Mähvorgang innerhalb der zu reinigenden Fläche halten. Das eingebaute Kartierungssystem trägt ebenfalls dazu bei, dass ein effizientes Mähen jederzeit möglich ist.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Funktionsweise von Roboter Rasenmähern ist der Radarsensor. Das ist genau das Merkmal, das die besten Rasenmäher-Roboter dazu bringt, Hindernisse und Kollisionen in unmittelbarer Nähe zu erkennen. Wenn ein solches Hindernis erkannt wird, korrigiert der Mäher seinen Weg selbstständig.

Ungeachtet der Tatsache, dass die meisten Mäher in dieser Kategorie für den Hausgebrauch gedacht sind, gibt es auch einige interessante Modelle von Roboter-Rasenmähern für den gewerblichen Einsatz.

Gewerbliche Nutzer können sicher sein, dass sie mehr Arbeit in weniger Arbeitsstunden erledigen können. In größerem Umfang könnte dies zu einem höheren Gewinn aus Ihrem Rasenmäh- oder Landschaftsbauunternehmen führen. Wenn Sie sich die nachstehenden Testberichte über Rasenmäherroboter durchlesen, finden Sie auch eine Auswahl der besten Modelle, die sich für gewerbliche Nutzer bewährt haben.


Häufig Gestellte Fragen

FAQs

Wie viel kostet ein Gardena Rasenmäher Roboter? 

Die meisten der besten Roboter-Rasenmäher werden zwischen 500 € und 3000 € verkauft. Wenn Sie jedoch nach kommerziellen Roboter-Rasenmähern suchen, müssen Sie mit einem höheren Betrag innerhalb dieser Spanne rechnen.

Funktionieren Rasenmäher Roboter? 

Ja, sie funktionieren wirklich gut und bieten große Vorteile. Wenn Sie sich nicht mit dem Betanken und den Emissionen von gasbetriebenen Rasenmähern herumschlagen wollen, sollten Sie sich für diese Art von Rasenmäher entscheiden. Sie sind zwar teurer als die anderen Modelle, aber der Wert, den Sie dafür erhalten, ist unvergleichlich.

Welcher Roboterrasenmäher ist am besten für Hügel geeignet? 

Lesen Sie sich die obigen Bewertungen durch und Sie werden feststellen, wie die einzelnen Modelle mit Hängen und Hügeln umgehen. Außerdem finden Sie auf Amazon sicherlich weitere Informationen zu diesem Thema.  .

Wird der Roboter Rasenmäher vielleicht gestohlen? 

Je nach Beschaffenheit Ihres Hauses ist es immer noch möglich, diese Maschine in unterschiedlichen Zusammenhängen zu stehlen. Die meisten Geräte sind jedoch mit einem PIN-Code zum Abschließen und einem Diebstahlalarm ausgestattet.

Wo kann ich den Gardena Mähroboter kaufen?    

Alle hier rezensierten Produkte können Sie auf Amazon kaufen. Folgen Sie einfach dem entsprechenden Link zu jedem der oben genannten Mäher.


Fazit

Unser Gardena Mähroboter Test hat eine Reihe empfehlenswerter Produkte erbracht, die Sie hier in unseren Top 6 zusammengefasst finden. Sie alle erlauben das automatische Mähen des Rasens mit einer gute Schnittqualität, wenig Zuarbeit und das Ganze auch im Regen. Darüber hinaus sind diese Roboter leicht zu reinigen und sie arbeiten sehr leise.

5/5 - (1 vote)